Erfahrungsberichte unserer Mitarbeiter

Von Experten für Experten. Welche Herausforderungen und Chancen der tägliche Einsatz für die Faszination

Porsche im Handel mit sich bringt? Unsere Spezialisten geben Auskunft.

Thomas Reidelshöfer – Serviceberater

Ich bin seit 2012 im Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen tätig. Da mich die Marke Porsche schon immer fasziniert hat und ich auch privat ein großer Sportwagen-Fan bin, kann ich mir gar keinen besseren Arbeitsplatz vorstellen. In meiner Position als Serviceberater kümmere ich mich um alle Servicewünsche unserer Kunden. Ob Beratungsgespräche an unserer Dialogannahme oder die Organisation von Fahrzeugrückgaben inklusive entsprechender Rechnungserklärung: In Zusammenarbeit mit dem Leiter Werkstatt und unserem After Sales Team finden wir für jeden Porsche Besitzer die passende Lösung. Die täglich wechselnden Kunden und Porsche Modelle stellen uns immer wieder vor neue spannende Herausforderungen. Das sorgt für viel Abwechslung und Dynamik – auch teamübergreifend. Unser gemeinsames Ziel? Unseren Kunden ein einzigartiges Kauferlebnis sowie bestmögliche Serviceleistungen mit möglichst kurzen Wartezeiten zu bieten. Dies gelingt am besten, wenn man sich gegenseitig vertrauen kann und auch bei der Arbeit echten Mannschaftsgeist beweist. Die vielfältigen Schulungs- und Fortbildungsangebote helfen uns dabei, immer auf dem neuesten Stand zu sein und dem Anspruch der Marke Porsche – Höchstleistung in jedem Bereich – gerecht zu werden. Denn nur, wer lernbereit und offen für neue Erfahrungen bleibt, kann über sich selbst hinauswachsen.

Michael Rupp – Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

Ich arbeite bereits seit 27 Jahren als Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen für das Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen – und bin immer noch fasziniert von den kraftvollen Sportwagen, die allesamt für höchste Qualität und absolute Performance stehen. Das Schöne an der Arbeit in unserem Porsche Zentrum ist, dass man der Faszination Porsche hier ganz nahe kommen kann und sich die Zusammenarbeit in unserem engagierten Team durch ein hohes Maß an Verlässlichkeit, gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung auszeichnet. Wir pflegen einen offenen Ideenaustausch – und das über alle Hierarchien und Generationen hinweg. Dieser begünstigt die familiäre Arbeitsatmosphäre und ermutigt uns alle dazu, immer wieder eigene Vorschläge und Anregungen mit einzubringen. Daher kann ich mir auch keinen besseren Arbeitgeber vorstellen. Was mich jeden Tag auf’s Neue motiviert? Unseren Kunden den Traum vom eigenen Porsche zu erfüllen und ihre fröhlichen Gesichter zu sehen, wenn ich ihnen den Schlüssel für ihren neuen Leistungssportler überreichen darf. Die große Vielfalt an unterschiedlichen Charakteren und Porsche Modellen, die man jeden Tag in unserem Porsche Zentrum erleben kann, sorgt immer für viel Spaß und die nötige Abwechslung bei der Arbeit.

Dennis Riesch – Junior Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen | Digital Manager

Ich arbeite seit 2014 im Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen und habe hier bereits meine Ausbildung zum Automobilkaufmann und zum Junior Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen absolviert. Warum ich mich damals hier beworben habe? Weil das glänzende Image der Marke Porsche mich schon als Kind begeistert hat – eine Faszination, die bis heute anhält und die ich hier so richtig ausleben kann. Mein Hauptaufgabengebiet als Junior Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen ist der Verkauf unserer neuen und gebrauchten Sportwagen. Dabei kümmere ich mich auch um die richtige Präsentation unserer Leistungssportler in unserem Showroom. In meiner Position als Digital Manager sorge ich außerdem für einen verkaufsfördernden Internettauftritt unseres Porsche Zentrums und für die Bewerbung unserer Fahrzeuge auf den entsprechenden Internetplattformen. Dass ich jeden Tag auf viele unterschiedliche Kunden treffe und jedes Verkaufsgespräch anders verläuft, macht meinen Job sehr vielfältig und abwechslungsreich. Dabei kommt es oft zu unvergesslichen emotionalen Momenten und auch zu persönlichen Erfolgserlebnissen, an die man sich gerne zurückerinnert. Das Thema Sport spielt aber auch außerhalb unseres Porsche Zentrums eine große Rolle für mich. So treffe ich mich mit meinen Kollegen regelmäßig zum Fußballspielen oder zum Kartfahren – eine gute Möglichkeit, um den Teamgeist zu stärken. Für die Zukunft wünsche ich mir, auch weiterhin ein fester Bestandteil unseres tollen Teams zu sein. Daher werde ich auch fortan mit großer Motivation an mir und meinen Kompetenzen arbeiten, um die Erfolgsgeschichte der Marke Porsche – und die unseres Porsche Zentrums – gemeinsam mit meinen Kollegen fortschreiben zu können.

René Herrmann – Service Techniker

Als Service Techniker führe ich in unserer Werkstatt Reparatur- und Diagnosearbeiten aller Art durch. Dabei kann ich bereits auf eine über 10-jährige Erfahrung im Umgang mit den Sportwagen der Marke Porsche zurückblicken. Besonders spannend sind für mich die Motorinstandsetzungen bei den leistungsstarken GT Modellen aus dem Hause Porsche, die mein Sportlerherz immer wieder höherschlagen lassen. Hier spürt man nämlich ganz deutlich die Verbindung zum Motorsport, die mich schon als Kind fasziniert hat. Dass ich mich heute auch beruflich mit dieser hochspannenden Materie auseinandersetzen kann, macht mich sehr glücklich und auch ein wenig stolz. So kann ich dem Mythos Porsche durch meine tägliche Arbeit ganz nahekommen und verpasse keinen Sportwagen-Trend. Was mich jeden Tag zu neuen Höchstleistungen antreibt? Die vielen positiven Rückmeldungen unserer Servicekunden, nachdem wir ihnen ihre Sportwagen bestens gerüstet wieder zurückgegeben haben. Und die tolle Zusammenarbeit in unserem Werkstattteam, in dem wir einen sehr kollegialen und respektvollen Umgang miteinander pflegen. Für die Zukunft wünsche ich mir, noch öfter an Fahrevents für Techniker teilnehmen zu können. Natürlich möchte ich aber auch bei meiner täglichen Arbeit als Service Techniker weiterhin Vollgas geben. Mein größtes berufliches Ziel ist daher auch die Erreichung des Goldlevels, der höchsten Auszeichnungsstufe in unserem Bereich.

Dominik Beigel – Service Techniker

Ich arbeite seit 2009 als Service Techniker im Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen. Mein tägliches Geschäft sind verschiedene Wartungs- und Servicearbeiten, z. B. Motor- und Unfallinstandsetzungen. Das Besondere an meiner Arbeit ist, dass ich es nicht mit irgendwelchen „Autos“, sondern mit echten Meisterwerken der Ingenieurskunst zu tun habe. Außerdem bekomme ich den rasanten technischen Fortschritt im Sportwagen-Segment hier hautnah mit, was auch für mich persönlich eine große Bereicherung darstellt. Der Spaß im Umgang mit diesen faszinierenden Fahrzeugen und die gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen motivieren mich, jeden Tag mein Bestes zu geben und immer neugierig zu bleiben. Da wir hier auch teamübergreifend einen offenen Erfahrungs- und Ideenaustausch pflegen, ist der Zusammenhalt sehr groß. Mein größtes berufliches Ziel ist es, mich im zukunftsträchtigen Bereich der E-Mobilität weiterzubilden und einfach alles rund um das spannende Thema Porsche E-Performance zu erfahren. Dabei helfen mir das große Angebot an Fortbildungen beim Hersteller sowie die vielfältigen Online-Lehrgänge, durch die wir immer wieder auf den neuesten technischen Stand gebracht werden.