Vorfahrt für Ihre und unsere Gesundheit.

Gemeinsam gegen Corona: ab dem 8.12.2021 mit 2G-Regel im Verkauf und AHA-Regel im Bereich After Sales.

Aufgrund der aktuell wieder verschärften Verordnungen gelten ab dem 8.12.2021 auch bei uns im Porsche Zentrum die 2G (geimpft oder genesen) und die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene und Alltag mit Maske).

Zeigen Sie beim Betreten des Porsche Zentrums bitte Ihren entsprechenden Nachweis einem Mitarbeiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die entsprechenden Nachweise prüfen müssen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Die Lackreparatur

Die Lackreparatur

Sie behandeln bei einem kleinen Kratzer ja auch nicht den ganzen Körper.

Aktiver Sport geht nun mal nicht immer ohne Kratzer und Blessuren vonstatten. Aber auch die "Wundheilung" lässt sich bei Porsche beschleunigen.

Unseren geschulten Mitarbeitern ist es möglich, bei kleinen Lackschäden nur die schadhafte Stelle zu bearbeiten. Das originale Teil verbleibt am Fahrzeug. Das spart Zeit und Geld.

Eine partielle Lackierung gelingt dabei sowohl auf Kunststoff als auch auf Blechteilen. Und dies auch bei Uni-2-Schicht-Lackierungen und bei Metallic-Lacken. Wichtig ist, dass sich die Abschürfungen und Kratzer ausschließlich im Lack befinden. Selbst Schäden bis 3,5 cm Durchmesser und Kratzer bis 10 cm Länge können zumeist hervorragend repariert werden. Genau wie kleine Lackschäden in Randzonen und Kantenbereichen.

Bitte füllen Sie untenstehendes Kontaktformular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen. Selbstverständlich berät Sie auch unser Serviceteam bei uns im Porsche Zentrum gerne persönlich oder telefonisch unter: +49 911 95169-0.

Serviceangebot:

Lackreparatur

Persönliche Daten

Die mit * gekennzeichneten Angaben sind erforderlich.